AVM Fritz!Dect 200 Alternative

veröffentlicht am 27. Oktober 2018 in Allgemein von
AVM Fritz!Dect 200 Alternative

AVM Fritz!Dect 200 | Die Alternativen smarten Funksteckdosen

Die Fritz!Dect 200 Funksteckdose von AVM ist, unter den Smart Home Anwendern, sehr beliebt. Das verdankt sie nicht zuletzt der Tatsache, dass in vielen Haushalten bereits die Basisstation, nämlich die Fritz!Box, vorhanden ist.

Der Hersteller AVM stellt, mittlerweile, nicht nur DSL-Router, WLAN-Repeater, Powerline-Adapter u.v.m her, sondern schon seit längerem auch Geräte für den Smart Home Bereich **.

Unter anderem die, bereits erwähnte, Funksteckdose Fritz!Dect 200 für den Innenbereich, die Funksteckdose Fritz!Dect 210 für den Aussenbereich und einen Fritz!Dect 301 Heizkörper-Thermostaten.

Die Funksteckdose kann Geräte mit bis zu 2300 Watt schalten und das ganze natürlich intelligent gesteuert per App oder aber auch per Fritz!Fon. Sie kann den Energieverbrauch messen und besitzt noch zusätzlich einen Temperatursensor, was viele an ihr schätzen.

Eingerichtet wird sie über eine kompatible Fritz!Box und verbindet sich über den DECT-Funkstandard, denn die meisten noch von dem Schnurlostelefon her kennen.

Die AVM Fritz!Dect 200, 210 und der Heizkörper-Thermostat 301 können aber leider noch nicht Offiziell per Sprache mit Amazon Alexa gesteuert werden. Es gibt aber eine Alternative, in Form von einem Alexa Skill von Raphael Pala **. Die sehr guten Bewertungen zeigen, dass der Skill sehr gut funktioniert und ist auf jeden Fall einen Test wert.


AVM Intelligente Funksteckdose FRITZ!DECT 200
Typ Smarte Steckdosen
Marke AVM
Smart Home Funkstandard DECT ULE
Produktkategorien SMART HOME STEUERUNG
€ 46,70 * inkl. MwSt.
Produktbeschreibungzu Amazon

* Preis wurde zuletzt am 27. Oktober 2018 um 21:35 Uhr aktualisiert

Alternative für die AVM Fritz!Dect 200 – Der Osram Smart Plug

Es gibt aber auch Alternative Funksteckdosen, die wir Dir hier vorstellen möchten. Eine davon kommt von Osram und heisst einfach Smart Plug. Der Hersteller hat in letzter Zeit einen regelrechten Preiskampf diesem Segment angesagt. Der Smart Plug wird nämlich statt der üblichen 29,99 Euro sehr oft im Angebot für unter 14 Euro angeboten.

Der Osram Funkstecker ist kompakter aufgebaut als der Fritz!Dect 200. Der Unterschied liegt demnach auch im Funkprotokoll, Osram setzt hier auf den ZigBee Funkstandard.

Deswegen braucht der Zwischenstecker eine kompatible Funkzentrale, um gesteuert werden zu können. Osram bietet hier seine eigene Zentrale an, den Lightify Gateway. Mit Philips Hue Hub, Amazon Echo Plus und der modularen Funkzentrale homee ist er ebenfalls kompatibel.

Alle, gerade genannten Zentralen, verstehen sich auch mit der Sprachassistentin Amazon Alexa. homee  und Philips Hue Hub sind noch zusätzlich mit Google Home und Apple HomeKit kompatibel, letzteres bei homee befindet sich noch in der Beta-Phase .

Für die Sicherheit ist der Zwischenstecker mit einem Überhitzungs- und Überspannungsschutz ausgestattet. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt dabei 3680 Watt. Leider kann die Funksteckdose keinen Energieverbrauch messen.

Durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, dank der vielen Dauerangebote, sehr guter Kompatibilität und durchschnittlichen Bewertung von 4,1 von 5 Sternen, ist der Osram Smart Plug nicht umsonst der Bestseller Nr.1 bei Amazon **.


Osram Smart Plug eine Schaltbare Steckdose
Typ Smarte Steckdosen
Marke Osram
Smart Home Funkstandard ZigBee
Produktkategorien SMART HOME STEUERUNG
€ 19,99 * inkl. MwSt.
Produktbeschreibungzu Amazon **

* Preis wurde zuletzt am 27. Oktober 2018 um 23:01 Uhr aktualisiert

Amazon Smart Plug als Alternative

Amazon bietet seit dem 17 Oktober seine eigene Funksteckdose an, den Amazon Smart Plug . Die maximale Ausgangsleistung beträgt 10 Ampere, verbunden wird er dabei über WLAN.

Das die Funksteckdose sich prächtig mit Alexa versteht, müssen wir hier, glaube ich, nicht mal erwähnen. Der Smart Plug braucht somit auch keine eigene Zentrale und wird über die Alexa-App eingerichtet und gesteuert. Das Anlegen von Routinen erfolgt ebenfalls über die App.

Im Anbetracht, dass der Amazon Smart Plug vor kurzem erst auf den Markt gekommen ist, hat er dafür schon einige sehr positive Bewertungen erhalten, die bei 4,3 von 5 Sternen liegen.


Amazon Smart Plug - smarte WLAN-Funksteckdose
Typ Smarte Steckdosen
Marke Amazon
Kompatibilität Amazon Alexa
Smart Home Funkstandard WLAN
Produktkategorien SMART HOME STEUERUNG
€ 29,99 * inkl. MwSt.
Produktbeschreibungzu Amazon

* Preis wurde zuletzt am 14. November 2018 um 17:38 Uhr aktualisiert

Alternative WLAN-Funksteckdose von TP-Link

Die Funksteckdose TP-Link HS110  ist auch keine unbekannte auf dem smarten Markt und ist mittlerweile als verbesserte Version rausgekommen.

Da es eine WLAN-Funksteckdose ist, braucht sie keine eigene Zentrale, um angesteuert zu werden. Um sie einzurichten, musst Du nur die dafür benötigte Kasa-App von TP-Link herunterladen.

Per Sprache kann die Funksteckdose über Amazon Alexa und Google Assistant gesteuert werden. Über den Drittdienst-Anbieter IFTTT sind auch WENN-DANN Regeln möglich und noch vieles mehr.

So kannst Du als Beispiel mit Hilfe von dem IFTTT-Dienst eine Aktion am TP-Link HS110 über Philips Hue Bewegungsmelder auslösen.

TP-Link bietet zwei Versionen der HS110 an, eine mit Messung des Energieverbrauchs und eine ohne. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt, wie schon bei Osram Smart Plug, 3680 Watt.

* Preis wurde zuletzt am 27. Oktober 2018 um 20:23 Uhr aktualisiert

Eve Energy – Die smarte Alternative mit Apple HomeKit Kompatibilität

Eine gute Alternative kommt noch von Eve Systems, ehemals Elgato, die smarte Funksteckdose Eve Energy **.

Hier müssen wir aber leider die Fans von Smartphone und Tablet Nutzern mit dem Betriebssystem Android enttäuschen. Denn Eve Systems setzt hier voll und ganz auf die Kompatibilität mit Apple HomeKit, was nur für die iOS Geräte von Apple vorgesehen ist.

Somit lässt sich der Eve Energy per Sprache mit Siri steuern, oder aber auch zusätzlich mit der Apple Watch.

Die Eve Systems Funksteckdose verbindet sich über Bluetooth LE direkt mit dem iOS kompatiblen Gerät. Die maximale Leistungsaufnahme der angeschlossenen Geräte beträgt dabei 2500 Watt. Sie zeigt Dir den Stromverbrauch an und kann zusätzlich noch die voraussichtlichen Kosten berechnen.


Elgato Eve Energy - HomeKit Funksteckdose
Typ Smarte Steckdosen
Marke Eve Systems
Kompatibilität Apple HomeKit
Smart Home Funkstandard Bluetooth LE
Produktkategorien SMART HOME STEUERUNG
€ 47,95 * inkl. MwSt.
Produktbeschreibungzu Amazon **

* Preis wurde zuletzt am 27. Oktober 2018 um 23:32 Uhr aktualisiert

Die Steuerung ausserhalb Deiner eigenen vier Wände ist mit allen hier vorgestellten Funksteckdosen ebenfalls möglich.

TIPP: Damit die Apple HomeKit Geräte per Fernzugriff erreichbar sind, benötigst Du noch einen Apple TV (aus der 4. Generation oder neuer), einen iPad mit min. iOS 10 oder einen HomePod.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IP-Kamera und LED-Lampe in einem | Sengled Snap IP-Kamera und LED-Lampe in einem, das verspricht Dir der Hersteller Sengled mit seiner Snap. Die Snap kommt aus dem Hause Sengled und ist eine LED La...
TRÅDFRI – smartes LED System von Ikea Smartes LED System IKEA TRÅDFRI für dein Zuhause. Wie schon durch Ikea angekündigt wurde, bietet das schwedische Möbelhaus Ihr smartes LED-Leuchten S...
e-tron – SUV von Audi kann auch Smart Home e-tron - SUV von Audi kann auch Smart Home Energiemanagement durch Kooperation mit SMA Solar Technology AG e-tron wird durch SMA Solar Technology AG ...
Z-Wave Smart Home Funkstandard Z-Wave Smart Home Funkstandard - Was ist das? Z-Wave ist der internationale Smart Home Funkstandard zur Kommunikation von unterschiedlichen smarten G...

Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.