Apple HomeKit & Siri

Hier findest Du alles zum Thema Apple HomeKit und die Sprachassistentin Siri! HomeKit kompatible Geräte & Systeme und das beste Zubehör. 

Apple HomeKit - News, kompatible Geräte, Sprachsteuerung mit Siri
(Bild: © Apple)

Was ist Apple HomeKit?

Apple stellt mit dem HomeKit eine Software-basierte Smart Home Plattform zur Verfügung. Diese erlaubt es zertifizierten Smart Home Geräten von Drittherstellern und den Apple Produkten miteinander zu kommunizieren.

Damit die smarten Geräte und Apple Produkte überhaupt miteinander kommunizieren können, stellt Apple wiederum ein HomeKit Protokoll (HAP) zur Verfügung. Die Verbindung der Geräte läuft dabei über WLAN oder Bluetooth LE und benutzt eine End-to-End Verschlüssellung.

Mit der, von Apple zur Verfügung gestellten, Home App lassen sich kompatible HomeKit Geräte sehr einfach einbinden und steuern. Übrigens, seit kurzem ist die Home App nicht nur auf den iOS Geräten, sondern auch auf dem Mac unter Mojave verfügbar.

Damit Du die Geräte einbinden kannst, müssen diese HomeKit zertifiziert sein. Das erkennt man aber sehr leicht: auf der Verpackung muss das Logo mit einem gelben Haus und  „Works with Apple HomeKit“ aufgedruckt sein.

Da sind wir auch schon bei einem grossen Vorteil des HomeKit angekommen. Du brauchst somit auch nur eine einzige App, um die Geräte verschiedener Hersteller miteinander zu verknüpfen und zu steuern.

Einige der grossen Hersteller bieten dennoch auch ihre eigene App an: z.B. Fibaro oder Eve Systems.

Apple HomeKit Zentrale

Apple HomePod als SmartHome Zentrale einsetzen
Du kannst Apple HomePod auch als Deine Smart Home Zentrale nutzen (Bild: © Apple)

Um auch von unterwegs die Smart Home Geräte steuern und Automatisierungen erstellen zu können, benötigst Du aber eine Zentrale. Die meisten Apple Fans haben sogar schon eine Zuhause.

Denn als Steuerzentrale kann ein Apple TV 4K, Apple TV der 4. (vierten) Generation, HomePod oder ein iPad dienen. Wenn Du die smarten Geräte nur fernsteuern möchtest, reicht auch ein Apple TV der 3. (dritten) Generation. Um alle Funktionen nutzen zu können, sollte am besten die neueste iOS Version auf allen iOS und macOS Geräten installiert sein.

Apple HomeKit & Siri

Da Siri ein fester Bestandteil der iOS und Mac Landschaft ist, liegt es natürlich nahe, dass die Smart Home Geräte auch per Sprachsteuerung gesteuert werden können. Die Befehle sind auch identisch mit Amazon Alexa und Google Assistant. Sage einfach: „ Hey Siri, schalte das Licht aus“ oder „Hey Siri, schalte die Stehlampe ein“.

Apple Watch Series 4
Mit Apple Watch Dein Smart Home steuern (Bild: © Apple)

Apple Watch & HomeKit

Die Apple Watch verfügt ebenfalls über die Home App, somit kannst Du deine smarten Geräte auch über die Smart Watch steuern, oder die vorhandenen Szenen aktivieren.

Mit der Sprachassistentin Siri ist die Steuerung natürlich ebenfalls möglich. Dazu musst Du nur Dein Handgelenk anheben und den Befehl „Hey Siri, ….“ sagen.

Kompatible Apple HomeKit Geräte

Lange Zeit waren es nur eine Handvoll von Geräten in Deutschland, die eine HomeKit Zertifizierung aufgewiesen haben. Das hat sich mittlerweile aber, zum Glück, geändert.

LED-Lampen, Türschlösser, Thermostate, Kameras und viele andere Geräte lassen sich derweil ohne Probleme steuern und automatisieren.

Einer der bekanntesten Hersteller im deutschprachigen Raum ist Eve Systems, früher bekannt auch unter Elgato. Ein weiterer Hersteller, der vor allem für Deine wohlige Temperatur Zuhause sorgt, ist tado°, der ebenfalls Apple Homekit kompatible Geräte herstellt.

Eve Smoke – Rauch & Hitze Dualwarnmelder
Eve Smoke – Rauch & Hitze Dualwarnmelder
Prime Preis: € 108,78 zu Amazon **
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 20. September 2019 um 10:47 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Elgato Eve Energy
Elgato Eve Energy
Prime Preis: € 46,90 zu Amazon **
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zuletzt aktualisiert am 20. September 2019 um 15:28 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Während tado° „nur“ smarte Thermostate und Klimaanlagensteuerung anbietet, hält Eve Systems schon einige Geräte mehr auf Lager. Darunter fallen, zum Beispiel, eine smarte Steckdose (Eve Energy), ein smarter Thermostat (Eve Thermo), ein Rauchmelder (Eve Smoke), eine Wetterstation (Eve Degree) und noch einige mehr.

Solltest Du mit dem Gedanken spielen auch Deine Eingangstür smart machen zu wollen, hält HomeKit auch hier ein paar Geräte parat. Danalock, zum Beispiel, hat in seinen Anfängen als erstes eine Z-Wave und Bluetooth Version herausgebracht. Mittlerweile ist das Smart Lock in der Version 3. (drei) verfügbar und, unter anderem, auch mit HomeKit kompatibel. Ein weiterer und bekannter Hersteller ist Nuki, der jetzt sein Smart Lock unter der Version Nuki 2.0 in den Handel gebracht hat.

Was die Lichtsteuerung angeht, ist das Philips Hue System immer noch der Platzhirsch unter den LED-Lampen und Leuchten, auch wenn nicht immer ganz günstig. Hier gibt es aber einen Unterschied zu den anderen Geräten. Da die einzelnen LED-Lampen, LED-Streifen und LED-Leuchten von Philips Hue mit dem Funkstandard ZigBee funken, können sie natürlich nicht auf dem direkten Wege mit HomeKit kommunizieren. Deshalb muss hier die Philips Hue Bridge als eine HomeKit kompatible Brücke dienen.

Eine preisliche Alternative zu Philips Hue stellt, zum Beispiel, der schwedische Möbelhersteller Ikea mit seiner Smart Home Geräteserie TRADFRI parat.

Fibaro ist vor allem in der Z-Wave Welt sehr bekannt und verbreitet. Der Hersteller achtet bei seinen Produkten sehr auf das Design und Minimalismus. Durch die Firmenphilosophy war es einfach eine Frage der Zeit bis Fibaro auch Produkte für Apple HomeKit anbieten würde.

Angefangen mit einer smarten Steckdose, existieren mittlerweile auch der Multisensor , Wassermelder, The Button und Tür- und Fenstersensor als HomeKit Varianten.

Der langersehnte Fibaro Switch ist jetzt auch verfügbar und kann hinter dem normalen Wandschalter installiert werden. Somit bleibt er unsichtbar in der Wanddose, und Deine Wandschalter behalten ihre normale Funktion.

Aktuelles aus dem Blog

homee Modulare Smart Home Funkzentrale
homee – modulare Smart Home Zentrale

Wir leben jetzt im Smart Home Zeitalter. Unsere Smartphones kommunizieren mit unseren einzelnen Haushalts- und Multimedia-Geräten und sorgen so für mehr Komfort, mehr Sicherheit und gesenkte Energiekosten. Dank der funkbasierten

OSRAM Smart+ Plug | Apple Homekit kompatible Steckdose
OSRAM Smart+ Plug als HomeKit Variante

OSRAM Smart+ Plug jetzt auch als Apple HomeKit kompatible Variante zu haben. Der, ohnehin schon sehr bekannter und beliebter, Zwischenstecker-Schalter OSRAM Smart+ Plug als ZigBee Variante gibt es jetzt auch für

OPUS greenNet SmartHome Gateway
OPUS greenNet Gateway mit Apple HomeKit kompatibel

OPUS greenNet Gateway ist mit Apple HomeKit kompatibel OPUS Smart Home Gateway des Herstellers JÄGER DIREKT hat gleich nach seiner Einführung die Zertifizierung für Apple HomeKit erhalten. Dadurch lässt sich das Smart

FIBARO Single Switch HomeKit iOS App
FIBARO HomeKit kompatibler Unterputz-Schalter

FIBARO Single Switch – Apple HomeKit kompatibler Unterputz-Schalter für Standard-Wanddose. Die Unterputz-Schalter von Fibaro für das Z-Wave Funkstandard werden schon lange eingesetzt und sind bei Z-Wave Fans sehr beliebt. Fibaro

 

Gefällt Dir diese Seite?

+6-06 ratings
Du magst es!

Die 5 Mythen über Smart Home​!
Hole Dir jetzt das eBook!

Mit dem Download abonnierst Du den Newsletter von smarthomechecker.de (Smarte Artikel & Deals). Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich.

eBook zum Download
eBook zum Download

NEU!

eBook

„5 Mythen über Smart Home“