IFA 2018 – Neuheiten und Trends

veröffentlicht am 29. August 2018 in Allgemein von
IFA-2018 Neuheiten und Trends

IFA 2018 - Neuheiten und Trends

IFA 2018 – Die internationale Funkausstellung in Berlin öffnet ihre Pforten bereits diesen Freitag und präsentiert Neuheiten, Trends und vieles mehr zum Thema Smart Home.

Sie soll dieses Jahr so gross werden, wie nie zuvor und wird bis zum 5 September die Smart Home begeisterten in Empfang nehmen und informieren.

Hier zeige ich Dir einige Neuheiten, die Du auf der IFA zu sehen bekommst.

ARCHOS Hello - Das smarte Display

Die Sprachassistenten boomen zur Zeit, und die smarten Displays bekommen auch immer mehr Konkurrenz.

So wird der französische Hersteller ARCHOS seine ersten smarten Displays vorstellen.

Die ARCHOS Hello mit 5“, 7“ und 10 Zoll hochauflösenden Touchscreen-Displays. Die smarte Soft- und Hardware soll vom Unternehmen selbst entwickelt worden sein.

Die Geräte sollen Ende September in den Handel kommen. Die Preise beginnen mit 149,99 Euro für das ARCHOS Hello 5, 169,99 Euro für das Hello 7 und 229,99 Euro werden für den Hello 10 fällig, alles UVP versteht sich.

Die Smarten Displays verfügen über einen eingebauten Akku und sind deshalb flexibel einsetzbar. Je nachdem welcher Inhalt dargestellt werden soll, kann man sie im Portrait- oder auch im Landschaftsmodus betreiben.

Die ARCHOS Hello können auch als Dock für das kabelloses Laden benutzt werden. Dank des Qi-Standards kannst du somit dein Smartphone per Induktion laden.

Das wichtigste ist hier, natürlich, die Sprachsteuerung, die, aber, bei diesen Geräten zusätzlich durch die komfortable Touchscreen-Bedienung ergänzt wird.

Die 5 MP Frontkamera ist zur Sicherheit mit einer Hardware Verschlussklappe ausgestattet.

Drei Sensoren sind ebenfalls verbaut: Lichtsensor, Näherungssensor und G-Sensor.

Als Betriebssystem soll Google Android™ Oreo eingesetzt werden.

Die Smarten Displays von ARCHOS kannst du dir auf der IFA 2018 in Halle 26, am Stand 202 anschauen.

PVA 100 - Smart Speaker von Blaupunkt

PVA 100 ist ein WLAN-Lautsprecher von Blaupunkt, der auf der diesjährigen IFA präsentiert wird.

Der integrierte Google Assistant kann auf Zuruf Deine täglichen Aufgaben erledigen: z.B. Einkaufslisten und Erinnerungen erstellen, Kalendereinträge tätigen oder Fragen zum Wetter und Verkehr beantworten. Als Steuerzentrale für Dein Smart Home kann er ebenfalls benutzt werden.

Du kannst Deine Playlists von Spotify oder Deezer per Sprache abspielen lassen. Die Voice-Match Funktion von Google Home sorgt nach einem kurzen Sprachtraining dafür, dass einzelne Personen von dem PVA 100 erkannt werden und nutzt dann automatisch deren Account.

Es können per Bluetooth externe Geräte verbunden werden, und den Lautsprecher mit 2 Watt Ausgangsleistung auch nutzen. Der Smart Speaker wiegt nur 250 Gramm, und die Abmessungen von 100 x 100 x 85 mm halten sich sehr in Grenzen.

Der PVA 100 braucht dabei keine Standfläche, sondern wird einfach wie ein Funkstecker in die Steckdose eingesteckt.

Ende September soll der smarte Lautsprecher von Blaupunkt für 139,00 Euro in den Handel kommen. Zu sehen ist er auf der IFA 2018 in der Halle 7.2b am Stand 207

IFA 2018 Neuheiten von ACME

Die Bezeichnung ACME SC202 sagt einem erstmal nichts, dahinter verbirgt sich aber eine smarte Waage. Sie verbindet sich über Bluetooth mit Deinem Smartphone und kann die Messergebnisse in der App zu Körperfettanteil, BMI, BMR und noch mehr anzeigen.

Der ACME SC202 soll im Oktober für 49,99 Euro in den Handel kommen.

Der nächste Kandidat mit der Bezeichnung ACME SH1101 ist ein Zwischenstecker-Schalter (Funkschalter), mit dem du deine Geräte smart machen kannst. Er ist mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel und lässt sich somit mit Deiner Stimme steuern.

Der ACME SH1101 wird ebenfalls im Oktober für 19,99 Euro zu haben sein.

Der ACME CH305 ist ein Doppelladegerät mit dem Qi-Standard und ist mit einer Schnellladetechnologie ausgestattet. So kannst Du per Induktion und mit jeweils 20 Watt Leistung gleich zwei Deiner Geräte aufladen. Für 39,99 Euro kannst Du dir den ACME CH305 ab Oktober sichern.

Eine Smartwatch darf da natürlich auch nicht fehlen. Mit der Bezeichnung ACME SW101 ist die bereits im Handel vorhandene Smartwatch für 79,99 Euro zu haben.

Auf einem 0,95 Zoll Touch-Farbdisplay werden Dir die Uhrzeit, Datum, die Verbrannten Kalorien oder die zurückgelegte Entfernung angezeigt. Das Armband besteht dabei aus Silikon.

Diese IFA Neuheiten von ACME kannst du dir in der Halle 3.2 am Stand 103 ansehen.

TREKSTOR IFA Neuheiten

Auch der Hersteller TREKSTOR möchte im Smart Home Markt mitmischen und wird auf der IFA, unter anderem, einen Zwischenstecker-Schalter (Smarte Funksteckdose) aus der Serie „GENIE“ vorstellen. Eine smarte Klingel und eine smarte Sicherheitskamera kommen ebenfalls aus der GENIE Serie noch dazu. Mehr Informationen zu den Geräten lässt TREKSTOR bisweilen leider nicht durchsickern.

Wer den Namen TREKSTOR kennt, weiss natürlich, dass der Hersteller, unter anderem, Laptops, USB-Sticks, Tablets und mehr aus dem Bereich Elektronik herstellt. So werden auch im Zuge der IFA 2018 neue Primebooks, neue Android Tablets und ein SSD USB-Stick erstmals vorgestellt.

Alle Neuheiten von TREKSTOR kannst du dir in der Halle 12 am Stand 102 anschauen.

Neuheiten von Philips Hue

Signify – Der, nach eigenen Angaben, Weltmarktführer für Beleuchtung stellt auf der diesjährigen IFA eine ganze Reihe neuer Philips Hue Produkte vor.

Philips Hue Play – Das ist eine kompakte Lightbar. Sie soll für gleichmässigen und indirekten Lichteffekt sorgen. Die Lightbar kann als Hintergrundbeleuchtung für Dein TV dienen oder auch als Ambiente-Beleuchtung für Regale e.t.c benutzt werden.

Über die Software Hue Sync lässt sich die Philips Hue Play dabei mit Entertainment-Inhalten synchronisieren.

Philips Hue Outdoor Lightstrip

Der Outdoor Lightstrip ist für den Aussenbereich gedacht, soll extrem biegsam sein und wetterfest. Dank des IP67 Schutzes darf der Lightstrip problemlos im Freien verwendet werden und soll sogar Tauchgänge mit bis zu 1m unter Wasser aushalten.

Der Outdoor Lightstrip gibt ein diffuses Licht ab und kann deshalb ideal für die Verschönerung des Gartens genutzt werden.

Philips Hue Adore

Mit Hue Adore stellt Philips ganze sieben neue Badezimmerleuchten vor.

Die Leuchten verfügen über vier voreingestellte Lichtrezepte mit weißem Ambiente-Licht.

Für die Morgenroutine heisst das Lichtrezept „Energie tanken“, um richtig in Fahrt zu kommen. Für die Rasur oder das Auftragen des Make-Ups heisst das Rezept „Konzentrieren“ .

Die Lichtrezepte „Lesen“ und „Entspannen“ sollen für die nötige Ruhe und Stressabbau sorgen.

Philips Hue Sana, Liane und Signe

Die neuen Philips Hue Wandleuchten wurden extra für stimmungsvolle Beleuchtungseffekte entwickelt, die in weißem und farbigem Licht für perfekte Atmosphäre sorgen sollen.

Alle Philips Hue IFA Neuheiten bekommst Du in der Halle 22 am Stand 101 zu sehen.

Produkt von Philips Hue

* am 12.10.2018 um 11:44 Uhr aktualisiert

mitipi - Kevin allein zu Haus

mitipi   ist ein Unternehmen aus der Schweiz. Mit Kevin will das Start-Up die Wohnungen und Häuser bewohnt aussehen lassen. Das heisst, Kevin simuliert Deine Anwesenheit, wenn Du unterwegs bist.

So sollen Einbrecher davon abgehalten werden in die Häuser und Wohnungen einzubrechen.

Kevin sieht wie ein ganz normaler Lautsprecher aus. Hinten ist er, allerdings, noch zusätzlich mit verschiedenen LEDs ausgestattet.

So kann er in Verbindung mit dem 5 Watt Lautsprecher und den LEDs eine bewohnte Umgebung erschaffen.

Es können unterschiedliche Alltags Szenarien simuliert werden: z.B. TV gucken, Familie beim Frühstück u.s.w.

In der App kannst Du alle möglichen Einstellungen durchführen, die Deiner richtigen Wohnumgebung am nächsten kommt: 

z.B. in welcher Umgebung lebst du (in der Stadt, im Dorf, auf dem Land), wohnst Du alleine oder hast Du eine Familie, dann kannst Du noch wählen, wo Kevin aufgestellt wurde: im Wohnzimmer, in der Küche e.c.t., Deinen Hund kannst Du auch in der App angeben.

Zusätzlich gibt es noch eine Geofencing Funktion, die dafür sorgt, dass beim Verlassen Deiner eigenen vier Wände Kevin automatisch aktiviert wird.

Das Start-Up mitipi präsentiert Kevin in der Halle 26 am Stand 323.

Power Strip von Eve Systems

Das, sich auf Apple HomeKit Produkte spezialisierte, Unternehmen aus München   präsentiert auf der IFA seinen Eve Power Strip.

Der Power Strip ist eine Steckdosenleiste, die mit drei einzeln anzusteuernden Steckdosen ausgestattet ist. Der Gesamtenergieverbrauch kann ermittelt und in der App dargestellt werden.

Der Rahmen besteht dabei aus Aluminium, was dem Power Strip ein schönes Design verleiht.

Die Verbindung soll dabei über WLAN erfolgen, was auch neu ist. Eve Systems hat bisher immer nur auf Bluetooth gesetzt.

Die Preise für den Power Strip sind noch nicht bekannt.

Eve Systems IFA Neuheiten kannst Du in der Halle 6.2 am Stand 104 ansehen. Dort werden, unter anderem, auch die neuen Eve Light Switch und Light Strip gezeigt.

Andere Produkte von Eve Systems

* am 14.10.2018 um 17:56 Uhr aktualisiert
* am 12.10.2018 um 1:33 Uhr aktualisiert

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN


Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.