Smart Home Short-News der KW 48

veröffentlicht am 2. Dezember 2018 in Allgemein von
Smart Home NEWS aus dem Jahr 2018

Smart Home Short-News aus der KW 48 – 2018

Partnerschaft von Ikea und Xiaomi

Ikea und Xiaomi haben, mehreren Presseberichten zu Folge, eine strategische Partnerschaft bekannt gegeben. Die Partnerschaft soll sich mit dem Bereich Smart Home auseinander setzen.

Xiaomi ist hierzulande besser bekannt, als ein Saugroboter Hersteller. Der Saugroboter Roborock S50  ist ein Beispiel der durchdachten und gut funktionierenden Technologie dahinter. Übrigens, die Bezeichnung Roborock  steht für den Herstellernamen, Xiaomi ist der grosse Investor dahinter.

Es bleibt jetzt natürlich nur noch abzuwarten, was diese Partnerschaft (hervor)bringen wird.

Alexa mit Wake On LAN

Alexa soll zukünftig das sogenannte WOL (Wake On LAN) unterstützen. Mit der WOL-Methode lassen sich zum Beispiel PC´s, smarte TV´s, NAS Geräte und einiges mehr aufwecken.

Und da es sich hier um eine digitale Sprachassistentin Alexa handelt, wird das alles per Sprachbefehl ermöglicht. Damit es aber flächendeckend funktioniert, müssen die Hersteller jetzt ran, und diese Funktion in ihre Geräte implementieren.

Auf der Amazon Skill-Entwickler Seite ist zu lesen, dass VIZIO, LG und Hisense dabei sind, es in ihre TV-Geräte zu implementieren, bzw. die Wake On LAN Funktion per Update in den nächsten Monaten ausrollen zu wollen.

Apple Musik auf Alexa fähigen Geräten

Amazon und Apple weiten ihre Zusammenarbeit aus, jetzt soll, laut Amazon, ab dem 17 Dezember dieses Jahres auch Apple Musik per Alexa abrufbar sein.

Somit bekommt Alexa noch einen zusätzlichen Musikdienst spendiert. Das dürfte die Apple Fans besonders freuen, da es sicherlich viele gibt, die keinen Apple HomePod zu Hause nutzen, sondern auf Amazon Echo´s setzen.

 
€ 149,99*inkl. MwSt.
*am 11.12.2018 um 17:07 Uhr aktualisiert
 
€ 44,99*inkl. MwSt.
*am 11.12.2018 um 17:07 Uhr aktualisiert

 
€ 129,99*inkl. MwSt.
*am 10.12.2018 um 14:38 Uhr aktualisiert
 
€ 229,99*inkl. MwSt.
*am 11.12.2018 um 12:51 Uhr aktualisiert

Arlo Ultra 4K – Smarte Überwachungskamera für 2019

Netgear hat für das Jahr 2019 bereits eine ganz neue Überwachungskamera angekündigt, die Arlo Ultra 4K. Die smarte Kamera soll die Videos in 4K Auflösung aufzeichnen können und wird für den Aussen- und Innenbereich geeignet sein.

Für die Installation wird, wie schon bei den anderen Arlo Kameras, eine Zentrale benötigt. Die Zentrale verfügt zudem über einen micro-SD Kartenslot für die lokale Speicherung der Videos.

Die Netgear Arlo Ultra verfügt noch über eine LED Beleuchtung, damit in der Nacht für eine gute Ausleuchtung gesorgt werden kann.

Darüberhinaus beinhaltet die smarte Kamera ein einjähriges Arlo Smart Premier Abonnement.

 
€ 283,75*inkl. MwSt.
*am 27.10.2018 um 21:39 Uhr aktualisiert
 
€ 537,90*inkl. MwSt.
*am 10.12.2018 um 14:25 Uhr aktualisiert

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IFTTT und iControl Piper IFTTT Dienst und mehr für iControl Piper Es ist soweit! Piper, die Smart Home Zentrale mit integrierten Kamera, hat den IFTTT Dienst  spendiert bekommen.  Seit der letzten Aktual...
Amazon Echo – Die neuen Geräte Amazon Echo, die neuen Generationen von Echo Dot, Echo Show und Echo Plus sind bald erhältlich. Ausserdem hat Amazon die neuen Echo Sub, Echo Input & Smart Plug präsentiert. A...
NodOn Micro Smart Plug mit Energiemessfunktion NodOn Micro Smart Plug - Z-Wave Zwischenstecker-Schalter mit Energiemessfunktion Der französische Smart Home Geräte Hersteller NodOn  setzt seine Einführung von neuen Produkten fo...
FIBARO – Z-Wave Smart Home System FIBARO - Smart Home System mit dem Z-Wave Funkstandard Moderne Smart Home Systeme  lassen die Bewohner oder Besitzer von Häusern oder Wohnungen von viel zusätzlichem Wohnkomfort t...

Bildquellen

  • Netgear Arlo Pro 2 Smart Home Kamera: © Amazon

Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.