LED Lichtband RGB + CCT im Test – ZigBee kompatibel

Friedrich Schnell
Friedrich Schnell

LED Lichtband RGB + CCT von LED-Trading im Test - ZigBee kompatibel

Von LED-Trading habe ich bereits den smarten Gartenstrahler getestet, der ebenfalls, wie das LED Lichtband, mit dem Smart Home Funkstandard ZigBee kompatibel ist.

Das LED Lichtband ist so vielfältig einsetzbar, dass man seinen gesamten Wohnraum damit ausstatten könnte. Denkbar sind die Einsätze als Hintergrundbeleuchtung für den Fernseher, Kühlschrank, verschiedenste Möbel. Als Nacht- und Ambientbeleuchtung für Treppen und sehr viel mehr.

Lieferumfang im Test-Set

LED Trading Lichtband im Test-Der Lieferumfang

Das besondere dabei ist, dass bei diesem LED Lichtband sowohl das Licht von warmweiss bis kaltweiss eingestellt werden kann, als auch die RGB Farben, also rot, grün und blau, angesteuert werden können. Die RGB Farben können ebenfalls gemischt werden.

Das heisst, das Netzteil besitzt keinen Stecker, dieser muss separat dazu gekauft und mit dem Netzteil verkabelt werden. Somit fallen Arbeiten an 230 Volt an.

Der Grund, warum es nicht gleich gebrauchsfertig vorkonfiguriert geliefert wird, ist auch, dass jeder von uns eben auch unterschiedliche Kabellängen des Anschlusses benötigt, da die Anwendungsmöglichkeiten der LED Lichtbänder so vielfältig sind.

Selbst das sollte aber eigentlich kein grosses Problem für die meisten Heimwerker darstellen. Übrigens, auf die Bitte kann das Set auch fertig verdrahtet geliefert werden, wie unten auf dem Bild zu sehen ist. Das LED-Lichtband muss man ja sowieso selbst mit dem ZigBee Controller anschliessen.

RGB + CCT LED-Lichtband - Die Lichtzentrale

Das LED Lichtband in unserem Test ist ein sogenanntes 5 in 1 Lichtband. Gespeist werden die LEDs mit 24 Volt Spannung. Die RGB W / WW 5050 SMD LEDs können zwischen dem warmweissen- und kaltweissen Licht separat wechseln und zusätzlich ist die Darstellung der RGB Farben möglich.

In diesem Set beträgt die Länge der LED Lichtbänder passable 5 Meter, und die Breite liegt bei 12 mm. Damit lässt sich schon einiges umsetzen, jeder Meter beinhaltet 60 LEDs. Die Leistungsaufnahme beträgt pro Meter 24 Watt, das sind dann 120 Watt gesamt. Die Schutzklasse ist mit IP20 angegeben.

Der RGB+CCT LED-Trading Lichtband mit 5050 SMD LEDs im Detail
RGB W / WW 5050 SMD LEDs im Detail

Doch was heisst eigentlich 5050 SMD LED?

Wir haben hier aber mit RGB, (rot, grün, blau) zusammen mit CCT W / WW, also 5 in 1 Chips zu tun. 

Was bedeutet nun CCT? 

Der Begriff CCT steht für „Correlated Color Temperatur“ und steht für die Steuerung der Farbtemperatur. Damit ist es möglich, die Änderung der Lichtfarbe von warmweiss bis kaltweiss vorzunehmen und ermöglicht gleichzeitiges Dimmen des Lichtes.

Das Mean Well ELG 150 LED Netzteil - Die Powerzentrale

Das, ebenfalls, hochwertig verarbeitete Mean Well Netzteil kommt aus der ELG 150 Serie und ist dank IP65 auch für den Aussenbereich geeignet. Die Eingangsspannung liegt bei universellen Werten zwischen 90 und 264 Volt Wechselstrom. 

Am Ausgang kommen dann konstant 24 Volt Gleichstrom an, bei einer Ausgangsleistung von 150 Watt.

Da die Leistungsaufnahme des LED-Lichtbandes insgesamt bei 120 Watt liegt, reicht die Leistung des Netzteils mit 150 Watt vollkommen aus. Reserve ist immer gut!

Das Mean Well ELG 150 LED Netzteil - Die Powerzentrale
Das Mean Well ELG 150 LED Netzteil

RGB + CCT ZigBee ZLL kompatibler Controller - Die Steuerzentrale

RGB+CCT LED Trading Lichtband ZigBee ZLL kompatibler Controller
Die Anschlussmöglichkeiten des GLEDOPTO RGB+CCT Controllers

Bei diesem hier handelt es sich um einen, mit dem ZigBee Funkstandard, kompatiblen Controller. Genauer gesagt, handelt es sich hier um das ZigBee Light Link Profil, kurz ZLL, der für die Lichtsteuerung zuständig ist.

Das ist auch, im Moment, das meist benutzte ZigBee Profil. Bekannte Hersteller hier sind zum Beispiel Philips und Osram mit ihren Philips Hue und Osram Smart+ Serien.

Welche Smart Home Zentralen sind kompatibel?

Der RGB+CCT ZigBee ZLL Controller ist mit vielen gängigen Hubs / Zentralen / Gateways kompatibel, die ZigBee ZLL oder ZigBee 3.0 unterstützen. So kann der Controller mit Philips Hue Bridge, Osram Lightify Gateway, Ikea Tradfri Gateway, homee und Amazon Echo Plus & Show gesteuert werden.

Steuerung im Test mit der modularen Smart Home Zentrale „homee"

Achte bitte bei einem eventuellen Kauf der modularen Zentrale darauf, dass Du zu dem homee Brain-Cube zusätzlich noch den ZigBee-Cube benötigst, um das LED Lichtband steuern zu können!

Ich habe für diesen Test wieder die modulare Smart Home Zentrale homee benutzt. Das Anlernen des LED Controllers geht, wie bei homee gewohnt, sehr schnell von der Hand. Zunächst wechselst Du im unteren Reiter auf Geräte, dann oben auf das Pluszeichen.

In dem, sich öffnenden, Fenster, wählst Du den richtigen Cube aus, in diesem Fall ist es der orangefarbene ZigBee Cube. Danach scrollst Du zu „Anderes Gerät“ und folgst einfach der Anleitung.

Steuerung per Sprachassistenten

Steuerung mit den digitalen Sprachassistenten wie Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit mit Siri ist auch gegeben. Hier kommt es aber darauf an, welche Zentrale Du im Einsatz hast.

Bei der homee Zentrale hast Du die Wahl zwischen Amazon Alexa oder Google Assistant  Die Anbindung an Apple HomeKit ist auch vorhanden, aber sie befindet sich leider immer noch im Betatest. (Der Hersteller wartet auf die Freigabe seitens Apple)

Philips Hue Bridge dagegen unterstützt bereits jetzt die drei wichtigsten Sprachassistenten. Amazon Alexa, Google Assistant und Siri über Apple HomeKit.

Smarte Speaker
Apple HomePod - Smart Speaker
APPLE HomePod
eBay Preis: € 279,00 Jetzt kaufen *
Amazon Echo Plus - Der zweiten Generation
Amazon Echo Plus (2Gen.)
eBay Preis: € 42,50 Jetzt kaufen *

Das Lichtbild

Nach dem ersten Testaufbau war ich sehr überrascht, wieviel Leistung dieses LED Lichtband bietet. Selbst bei 20 % Helligkeit, war er schon hell. Das ist aber auch kein Wunder, denn, in einer kaltweissen Farbeinstellung bringt der Streifen nach Herstellerangaben 479 Lumen Lichtleistung pro Meter.

Dadurch eignet er sich nicht nur als Ambientebeleuchtung, sondern kann schon, je nach Raumgrösse, für eine vernünftige Beleuchtung im Raum sorgen. Denkt man jetzt mal an die andere Variante von LED Trading, mit 96 LED´s pro Meter, entstehen dort schon ganz andere Möglichkeiten. Dieses Lichtband bietet nämlich ganze 802 Lumen pro Meter.

Technische Highlights im Überblick

LED Lichtband

RGB + CCT ZigBee ZLL Controller

Mean Well ELG 150 LED Netzteil

Fazit zum RGB+CCT LED Lichtband-Set von LED Trading

Testwertung

LED Lichtband 100%
GLEDOPTO Controller 80%
Mean Well Netzteil 100%
Preisleistung 90%
Gesamtwertung 92.5%

4 Antworten

  1. Hallo, Gratulationen zu diesem gelungene Artikel.

    Die Kopplung des GLEDOPTO RGB+CCT Controller mit der Hue-Bridge hat prima geklappt. Allerdings funktioniert die Einbindung in Apple Home Kit nicht und somit auch nicht die Sprachsteuerung.

    Hast Du vielleicht eine Idee dazu, weil Su schreibst: “ Philips Hue Bridge dagegen unterstützt bereits jetzt die drei wichtigsten Sprachassistenten. Amazon Alexa, Google Assistant und Siri über Apple HomeKit.”

    Besten Gruß, TiYou

    1. Hallo TiYou,

      Vielen Dank erstmal für dein Lob.

      Ja, dass mit der Philips Hue Bridge ist auch alles richtig, Alexa, Siri und Google Assistant werden unterstützt. Hier gibt’s leider ein „aber“: Bei HomeKit unterstützt Philips Hue (zumindest im Moment) nur die eigenen Produkte. Also du kannst leider nur die Original Philips Hue LED-Lampen, LED-Leuchten, Bewegungsmelder u.s.w. mit Siri steuern.

      Gruß,

      Friedrich

  2. Hallo Friedrich,

    mit Interesse haben ich deinen Blog über das RGB+CCT LED-Lichband gelesen, da ich dieses in der gleichen Kombination betreibe. Ich habe jedoch Probleme in der Anbindung meines Gledopto-Controllers (GL-C-008, V1 2.0.0) Meine hom.ee (Software-Version 2.25.0) lässt mich nur die RGB-Farben steuern, der CCT-Teil des Controllers wird nicht erkannt, so dass ich die weißen LED‘ s nicht regeln kann. Hattest du dieses Problem ebenfalls?

    Gruß Georg

    1. Hallo Georg,

      Danke für deinen Kommentar und die Frage.

      Nein, du hast keine Probleme, es liegt einfach an homee selbst. Die Zentrale erkennt das RBG+CCT Modul somit nicht als zwei verschiedene, deswegen kannst du die auch nicht einzeln ansteuern. Du kannst aber die LED-Streifen (Lichtband) über homee dimmen, RGBW steuern und CCT als Einzelfarbe ebenfalls ansteuern. Tipp an dieser Stelle: Falls du kompatible Sprachassistenten einsetzt (Alexa, Google Assistant,(Siri noch in Beta-Phase)), dann geht die Farbeinstellung besonders komfortabel von der Hand (z.B. Farbe weiss).

      Eigentlich wollte ich diese Information im Test natürlich erwähnen, habe es aber übersehen. Das werde ich demnächst noch nachholen.

      Übrigens ist es mit der Philips Hue Bridge möglich RGB+CCT zu steuern, da diese Zentrale das Modul als zwei verschiedene erkennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen!

Aqara Human Presence Sensor FP1 ist kompatibel mit Apple HomeKit
Apple HomeKit

Aqara FP1 ZigBee 3.0 Präsenzmelder erhältlich

Den neuen FP1 Präsenzmelder von Aqara gibt es jetzt bei AliExpress zu kaufen Über den neuartigen mmWave Präsenzmelder FP1 von Aqara hatte ich ja schon berichtet. Ich verlinke diesen Beitrag weiter unten. Jetzt kannst du jedenfalls diesen Sensor bei AliExpress EU kaufen*. Laut dem Händler, ist die Lieferung kostenlos und soll ca. 15 Tage dauern. Mit einem Rabatt von 22% kostet

Weiterlesen »
Govee RGBIC LED-Strip kann mehrere Farben gleichzeitig darstellen
Amazon Alexa

RGBIC von Govee – Diese Effekte von einem LED-Streifen kennst du noch nicht

Der LED-Strip von Govee hat es in sich – Der RGBIC kann nämlich mehrere LED-Farben gleichzeitig darstellen und beeindruckt mit sehr vielen Effekten! Die gängigsten LED-Strips oder LED-Streifen können entweder kaltweisses, warmweisses oder farbiges Licht darstellen. Der LED-Streifen, den ich dir hier vorstelle, kann sogar mehrere Farben gleichzeitig wiedergeben.  Auf ein und demselben Streifen! Govee stellt mit einigen Produkten eine

Weiterlesen »
innr Remote Fernbedienungen im Set
Beleuchtung

Starter-Kit: innr bietet jetzt die neuen Fernbedienungen im Set an

Die neuen innr Fernbedienungen RC 210 und RC 250 für die neue ZigBee Bridge BG 220 bekommst du ab jetzt als Starter-Kit Über die beiden neuen Fernbedienungen RC 210 und RC 250 von innr hatte ich bereits berichtet. Den Beitrag dazu füge ich hier unten ein.  Jetzt bietet der Philips Hue Dauerrivale ihre Remote Control in drei verschiedenen Sets an.

Weiterlesen »
Aqara Smarte Rollosteuerung Roller Shade Driver E1 in Deutschland kaufen
Apple HomeKit

Aqara: Die Smarte Rollosteuerung Roller Shade Driver E1 in DE verfügbar

Smarte HomeKit kompatible Rollosteuerung Aqara Roller Shade Driver E1 ist jetzt auch beim bekannten deutschen Shop erhältlich Smarte Rollladensteuerungen und Motoren gibt es derzeit zu genüge auf dem Markt. Egal, ob du auf den Funkstandard Z-Wave, ZigBee, WLAN oder DECT-ULE setzt, für alle gibt es eine Lösung. Selbst für die beliebte Fritz!Box gibt es ein DECT-ULE Rollladenmotor von Becker-Antriebe, den

Weiterlesen »

Die neuesten Testberichte

5 in 1 ZigBee 3.0 Mini Ultra Thin LED Controller im Test - smarthomechecker.de
Controller

IM TEST: GLEDOPTO 5 in 1 ZigBee 3.0 Mini LED Controller

Im Test ist der neue GLEDOPTO 5 in 1 ZigBee 3.0 Mini LED Controller für verschiedene LED Beleuchtungsarten wie LED-Strips und LED-Einbaustrahler Ich habe mir den neuen GLEDOPTO Mini LED Controller, der mit dem Funkstandard ZigBee 3.0 kompatibel ist und zusätzlich mit 2,4G RF Fernbedienungen & Wandschaltern von MiBoxer (früher MiLight) gekoppelt werden kann, unter die Lupe genommen. Testfazit Der

Weiterlesen »
Ambilight Alternative - GLEDOPTO TV-Sync-Box 2.0 im Test - TV-Hintergrundbeleuchtung mit LED-Streifen
Amazon Alexa

Ambilight Alternative: GLEDOPTO TV-Sync-Box 2.0 im Test

Philips Hue Play Sync Box Alternative im Test: Die GLEDOPTO HDMI Sync Box 2.0 sorgt für Ambilight feeling am beliebigen Fernseher oder Monitor. Inhaltsverzeichnis Testfazit Philips Hue hat mit der HDMI Play Sync Box eine tolle Nachrüstlösung für alle zur Verfügung gestellt. Dafür ist es aber auch gleichzeitig sehr kostenintensiv. Für alle, die eine günstige und funktionierende Ambilight Alternative suchen,

Weiterlesen »
SwitchBot Curtain im Test - Smarter Gardinenmotor für Vorhänge und Gardinen - Kompatibel mit Alexa, Google Assistant, Siri Shortcuts, Samsung SmartThings und IFTTT
Amazon Alexa

SwitchBot Curtain im Test – Vorhänge und Gardinen smart machen

Note: GUT (1,6)TEST: 11/2021 Weiterlesen SwitchBot Curtain – Der smarte Gardinenmotor überzeugt mit der schnellen Montage & Einrichtung und macht deine Gardinen und Vorhänge intelligent. Für den reinen Bluetooth Betrieb ist keine Registrierung erforderlich. Mit dem optionalen Hub Mini stehen einem noch viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Gardinen und Vorhänge smart steuern – Mit dem SwitchBot Curtain klappt das im

Weiterlesen »
SwitchBot Bot und Hub Mini im Test beim Smart Home Portal - - smarthomechecker.de
Amazon Alexa

Im Test: SwitchBot Bot und Hub Mini – Viel Automation mit wenig Aufwand

Note: GUT (1,6)TEST: 11/2021 Weiterlesen Der SwitchBot Bot ist ein cooles Gadget, das sehr schnell installiert werden kann und ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten bietet. Mit dem Hub Mini wird die Sprachsteuerung und die Steuerung von ausserhalb ermöglicht. Geräte smart machen, die nicht so smart oder einfach zu alt sind ! Dafür gibt es den SwitchBot Bot, lustiger Name, aber

Weiterlesen »

Entdecke neue Geräte, Systeme und Gadgets

Der neue Amazon Echo Dot - 5 Generation - Besserer Klang und eingebauter Temperatursensor

Echo Dot (5. Gen.)

Der neue (2022) Amazon Echo Dot 5 – mit besserem Klang und eingebautem Temperatursensor die fünfte Generation des Echo Dot hat einen grösseren Lautsprecher (44 mm) für ein noch besseres Klangerlebnis bekommen neu dazu gekommen ist der Temperatursensor. Diesen kannst du jetzt in deine Routinen einbinden, um z.B. einen Ventilator zu starten, sobald im Raum eine bestimmte Temperatur überschritten wird

Entdecken »
NEU - Echo Studio 2022 - mit Dolby Atmos & Alexa und integrierten ZigBee Hub

Echo Studio – mit Dolby Atmos & Alexa

Der neue (2022) Amazon Echo Studio – Dolby Atmos, Alexa und ZigBee Hub der Echo Studio aus 2022 holt mit seinen verbauten 5 Lautsprechern den besten Klang heraus dieser Alexa Lautsprecher erzeugt einen dreidimensionalen Klang optimal für Heimkino (die Akustik des Raums wird analysiert und automatisch angepasst) für den Klang verantwortlich sind drei 51mm Mitteltonlautsprecher, ein 25mm Hochtonlautsprecher und ein

Entdecken »
Amazon Fire TV Cube 2022 - WiFi 6E, 4K Ultra, Dolby Vision & Dolby Atmos-Audio - Alexa kompatibel

Fire TV Cube (2022)

Der neue (2022) Amazon Fire TV Cube mit 4K Dolby Vision, Dolby Atmos Audio und WiFi 6E Amazon Fire TV Cube ist die erste Streaming-Box, die die neue WLAN Technologie WiFi 6E unterstützt neben WLAN kannst du die Box auch über Ethernetkabel mit deinem WLAN-Router verbinden steuern kannst du alles über die beigelegte Fernbedienung oder über Alexa im Vergleich zum

Entdecken »
Energiesparender Heizlüfter - djive Flowmate ARC Heater - Kompatibel mit Alexa und Google Assistant

Energiesparender Heizlüfter – djive Flowmate ARC Heater

Energiesparender Heizlüfter djive Flowmate ARC Heater – Heizlüfter, Luftreiniger & Ventilator in einem Gerät mit diesem energiesparenden 3in1 Flomate ARC Heizlüfter von djive bekommst du, neben einem Heizlüfter und Ventilator, noch einen Luftreiniger dazu – Also drei smarte Geräte in einem vereint du kannst den ARC Heater sowohl im Sommer, als auch im Winter betreiben dank dem eingebauten HEPA14 Filter

Entdecken »
Blogger und Gründer von smarthomechecker.de
Über den Autor

Hey, ich heisse Friedrich >> Ich bin der Gründer und Blogger von smarthomechecker.de. Schon seit ich denken kann, beschäftige ich mich mit der Technik und Elektronik, die mich zum Begeistern bringt. So bin ich auch ein sehr grosser Smart Home & Apple Fan. Ich freue mich sehr auf die weitere Entwicklung in diesem Bereich! Du findest mich auch auf Instagram mit Short-News und Tipps rund um Smart Home.