TRÅDFRI – smartes LED System von Ikea

Friedrich
Friedrich
Ikea TRADFRI Home Smart Komponenten

Smartes LED System IKEA TRÅDFRI für dein Zuhause.

Wie schon durch Ikea angekündigt wurde, bietet das schwedische Möbelhaus Ihr smartes LED-Leuchten System TRÅDFRI“ (bedeutet kabellos) ab diesem Monat zum Verkauf an.

Laut dem Business Leader von Ikea, Björn Block, wurde durch eigene Nachforschungen festgestellt, dass die vorhandene Technologie durch den Kunden als zu teuer und kompliziert wahrgenommen wird. Also lag der Fokus besonders darin, die Produkte leicht verständlich und erschwinglich zu machen.

Erschwinglich sind die Leuchten allemal, vor allem dann, wenn man die TRÅDFRI LED-Serie als die Philips Hue Alternative ansieht, die ja um einiges teurer ist. Gemeinsamkeiten haben die beiden Systeme aber schon mal durch die gleiche Smart Home Funktechnologie ZigBee. Was die Zuverlässigkeit und daraus resultierende Qualität angeht, wird sich in der Praxis bald zeigen.

Das Angebot umfasst verschiedene TRÅDFRI-Sets und einzelne LED-Lampen mit E27, GU10 und E14 Lampenfassungen. Weiterhin sind mehrere LED-Lichtpaneels und LED-Türen, kabellose Dimmer und Bewegungsmelder im Sortiment enthalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ikea TRÅDFRI – Die Steuerung

Für die Steuerung bittet Ikea eine Fernbedienung, einen Dimmer und ein Gateway an. Die Fernbedienung soll bis zu 10 verschiedene Komponenten ansteuern können und gleichzeitiges Ein- und Ausschalten sowie das Dimmen und Farbwechsel vom warmen zu kaltem Licht ermöglichen.

Mit dem kabellosen Dimmer kannst du bei den LEDs, durch einfaches Drehen des Dimmers selbst, die Helligkeit regeln. Der Dimmer kann aber auch nur die LEDs dimmen, sonst nichts.

Damit das Tradfri Beleuchtungssystem auch wirklich smart wird, darf die Bedienung per App natürlich auch nicht fehlen. Dafür benötigst du aber das Gateway. Von ausserhalb des eigenen WLANs lassen sich die Leuchten allerdings nicht ansteuern.

Ikea TRÅDFRI – Die App

Die App gibt es für Android und iOS Geräte und lässt sich mit verschiedenen Einstellungen füttern. Zum Beispiel lassen sich Lichtstimmungen erzeugen, die aus einer Kombination von der Lichtfarbe und der Helligkeit bestehen, die du bei der entsprechenden Lampengruppe einstellen kannst.

Eine Möglichkeit, den Timer einzustellen, ist ebenfalls vorhanden. Das Licht kannst du dann, zum  Beispiel, zum Aufwachen nach einem Zeitplan einstellen. Damit lässt sich auch eine Abwesenheitsfunktion realisieren, die das Licht zur beliebigen Zeit ein und ausschaltet und somit deine Anwesenheit, während du nicht zu Hause bist, simuliert.

Um das Ganze noch ein wenig smarter zu bekommen, bietet sich die Möglichkeit einen Bewegungsmelder einzubinden. Die LEDs können so automatisch beim Betreten des Zimmers und auf, die zuvor in der App,  eingestellte Farbe, eingeschaltet werden.

[rev_slider alias=“slider-blog-beitrag-ikea“]

Ikea TRÅDFRI – Im Set

Wie anfangs schon erwähnt, gibt es zum Start des Verkaufs einige Sets mit verschiedenen Variationen. Das TRÅDFRI – Set beinhaltet zwei dimmbare LED-Lampen mit E27 Fassung, ein Gateway und die Fernbedienung. Die LED-Lampen haben jeweils 980 Lumen Lichtstrom, was nicht schlecht ist, und eine Farbtemperatur von 2700 Kelvin. Das ganze Set kostet 75 EU. Wenn man jetzt ein vergleichbares Philips Hue Set (Partnerlink [icon type=“external-link-square“ size=““]) nimmt, liegt man derzeit bei ca. 116 EU, das macht rund 41 EU Unterschied.

Wer noch günstiger einsteigen möchte, bietet das schwedische Möbelhaus noch TRÅDFRI Dimmer Set mit der Fernbedienung und ein TRÅDFRI Set mit Bewegungsmelder für jeweils 24,99 EU. Für das Wohlbefinden sollen die Lichtpaneel der Serie Floalt und die Surte und Jormlien LED-Türen sorgen.

[clear]

Ikea TRÅDFRI – Fazit

Der Ansatz ist nicht schlecht, zumindest, was die Preise angeht. Um aber richtig smart zu sein, fällen noch hier und da Anbindungen wie die zu Alexa, der digitalen Sprachassistentin von Amazon oder dem Drittdienst-Anbieter IFTTT [icon type=“external-link-square“ size=““]. Alexa könnte aber evtl. schon bald auf Umwegen den Einzug halten, auch wegen dem ZigBee Funkstandard sollten sich noch weitere Möglichkeiten ergeben.  Nicht zu vergessen, wäre der (noch) fehlende Zugriff von aussen auf die TRÅDFRI LED Leuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen!

Die letzten Testberichte abchecken

Im Test ist die innr Bridge BG220 ZigBee 3.0 und WLAN Geräte kompatibel
innr

Im Test: innr Bridge BG220 ZigBee 3.0 kompatibel

Note: GUT (2,0)TEST: 10/2021 Weiterlesen Für diejenigen, die eine smarte Beleuchtung und smarte Steckdosen steuern wollen, ist die BG-220 Bridge eine sehr gute Alternative zu der Konkurrenz. Die App ist durchdacht, hat aber noch viel Potential nach oben. Inhaltsverzeichnis Die

Weiterlesen »

Neues aus dem smarten Blog

Smart Home Deals und Angebote
Deals

Smarte Amazon Prime-Time – Jetzt Deals checken!

Aktuelle Deals und Angebote aus dem Bereich Smart Home!  Überwachungskameras, Thermostate, Haushaltsroboter, Beleuchtung und vieles mehr. It’s Prime Time…. Deals im Überblick Smarte Beleuchtung Smarte Weihnachtsbeleuchtung Smart Garden Licht- Zwischenstecker-Schalter, Fernbedienungen Eve Energy – Smarte Steckdose* Smarte Überwachungskameras Reolink Solarpanel

Weiterlesen »
Amazon Prime für Studenten und Auszubildende - So sparst du 50 Prozent
Deals

So sparen Studis und Azubis mit Prime Student

Wie Du als Student:in und Azubi:ne bares Geld mit Amazon Prime Student sparst Viele kennen zwar das „normale“Amazon Prime, aber Amazon Prime Student ist noch immer sehr wenigen bekannt.  Welche Vorteile es für Studenten:innen und Auszubildende gibt, erfährst du in

Weiterlesen »
vays.io bittet Smart Home Beratung und führt Dich in 3 Schritten zum intelligenten Zuhause
Beratung

Smart Home in 3 Schritten mit vays.io

So kommst Du zu Deinem Smart Home ohne Zeitverschwendung und ganz ohne Stress! Du möchtest ein Smart Home?  Du bist aber total verunsichert und hin- und hergerissen zwischen den vielen und unübersichtlichen Angeboten, Systemen & (Funk)Standards!? Eventuell hast du demnächst

Weiterlesen »
Aqara Human Presence Sensor FP1 ist kompatibel mit Apple HomeKit
Apple HomeKit

Aqara FP1 ZigBee 3.0 Präsenzmelder erhältlich

Den neuen FP1 Präsenzmelder von Aqara gibt es jetzt bei AliExpress zu kaufen Über den neuartigen mmWave Präsenzmelder FP1 von Aqara hatte ich ja schon berichtet. Ich verlinke diesen Beitrag weiter unten. Jetzt kannst du jedenfalls diesen Sensor bei AliExpress EU

Weiterlesen »

Neue Geräte & Systeme abchecken

WiZ Smart Plug - Smarte WLAN und Bluetooth Steckdose

WiZ Smart Plug – Smarte WLAN Steckdose

WiZ Smart Plug – Die smarte WLAN & Bluetooth Steckdose kann per Sprache über Alexa und Google Assistant gesteuert werden der WiZ Smart Plug wird über WLAN direkt mit deinem Router verbunden und benötigt deshalb auch keine Smart Home Zentrale

Weiterlesen »
Nanoleaf Lines - Smarte LED RGBW Lichtleisten

Nanoleaf Lines – Smarte LED RGBW Lichtleisten

Nanoleaf Lines LED RGBW Lichtleisten – Modulares hinterbeleuchtetes Licht ist mit Alexa, Google Assistant, HomeKit und Thread kompatibel Nanoleaf Lines sind smarte, modulare und hinterleuchtete LED-Lichtleisten, mit denen du eigene Layouts an der Wand kreieren kannst (durch einfaches Aufkleben) durch

Weiterlesen »
SwitchBot Outdoor Spotlight WLAN Camera mit 1080p HD Auflösung, unterstützt Personen- und Tiererkennung

SwitchBot Outdoor Spotlight Camera 1080p

SwitchBot Outdoor Spotlight Camera – Smarte WLAN Überwachungskamera mit 1080p HD Auflösung und Nachtsicht – für Aussen- und Inneneinsatz geeignet die erste smarte Überwachungskamera für den Aussenbereich von SwitchBot besitzt eine 1080p HD Auflösung und hat eine Nachtsichtfunktion mit Infrarotlicht

Weiterlesen »
Blogger und Gründer von smarthomechecker.de
Über den Autor

Hey, ich heisse Friedrich >> Ich bin der Gründer und Blogger von smarthomechecker.de. Schon seit ich denken kann, beschäftige ich mich mit der Technik und Elektronik, die mich zum Begeistern bringt. So bin ich auch ein sehr grosser Smart Home & Apple Fan. Ich freue mich sehr auf die weitere Entwicklung in diesem Bereich! Du findest mich auch auf Instagram mit Short-News und Tipps rund um Smart Home.