Fressnapf: Neuer Tracker für Hunde wurde vorgestellt

Friedrich Schnell
Friedrich Schnell
Fressnapf stellt neuen Hunde-Tracker vor - SmartHomeChecker

Der GPS-Tracker von Fressnapf zeigt eine genaue Position und kontrolliert die Fitness & Bewegungsaktivität deines Hundes

Sollte, aus welchen Gründen auch immer, dein Vierbeiner mal ausbüchsen, können die GPS-Tracker dir dabei helfen, ihn schnell zu lokalisieren. Fressnapf stellt seinen neuen, gerade einmal 43 Gramm leichten, GPS-Tracker vor.

Der Clou an der Sache ist, das hier nicht „nur“ die Position getrackt wird, sondern in der App auch die Fitnessdaten und die Bewegungsaktivitäten erfasst werden. So haben die Nutzer:innen in der iOS oder Android App immer die wichtigsten Daten im Blick.

Die genaue Position des Hundes wird dabei über das GPS Signal erfasst und dann durch eine integrierte SIM-Karte per Mobilfunk an die App übermittelt. Dabei wird das Mobilfunknetz von der Telekom und Vodafone genutzt.

Die Ortung ist, laut Fressnapf, bis auf 3 Meter genau. Der Standort wird demnach einmal in der Minute an die App gesendet, und beim Live-Tracking dann alle 15 Sekunden.

Der Fressnapf-Tracker wird am Halsband oder am Geschirr des Hundes befestigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Funktionen in der App

Der GPS-Tracker erkennt automatisch deine Gassirunden, sofern sie länger als 5 Minuten dauern, und zeichnet diese auf. In der App kannst du dann die Länge der Strecke, die Dauer und eine Wochenübersicht einsehen.

Unter „Gesundheit“ wird dir der Kalorien- und Wasserbedarf angezeigt.

Die Nutzer:innen bekommen sogar, dank der Zusammenarbeit mit dem GiftköderRadar, mutmassliche Gefahrenzonen aufgezeigt.

Ebenfalls besteht noch die Möglichkeit, deinen Vierbeiner kostenlos bei FINDEFIX zu registrieren und dort die Markennummer in der Tracker-App zu hinterlegen. So kannst, du im Notfall, mit nur einem Klick deinen Hund als vermisst melden. 

FINDEFIX ist ein Haustierregister des deutschen Tierschutzbundes.

Diese weitere Funktionen sollen in der Zukunft noch dazu kommen:

  • Idealgewicht ermitteln
  • Futtermenge berechnen
  • Geofences einrichten
  • Tierprofil teilen

Preise und Verfügbarkeit

Der Fressnapf-Tracker ist bereits in eigenen Filialen für 39,99 € zu haben. Zusätzliche Kosten, etwa durch die intergrierte SIM-Karte, sollen laut Fressnapf, in den ersten beiden Jahren nicht anfallen. Welche Kosten danach auf die Hundehalter:innen kommen, ist derzeit nicht bekannt.

Online kann man den GPS-Tracker ab Anfang Dezember erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen!

AirBell Fahrrad-Klingel für Apple AirTag - So findest du dein Fahrrad nach einem Diebstahl wieder
Apple

Mit diesem Gadget versteckst du deinen Apple AirTag und findest dein Fahrrad im Falle aller Fälle

Mit AirBell machst du deinen Apple AirTag zum smarten Fahrrad-Tracker Fahrräder gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen und zu verschiedensten Preisen, von günstig bis sehr teuer. Und viele möchten ihre, teuer erkauften, Spiel- und Arbeitsgeräte, verständlicherweise, vor Diebstahl schützen. Diebstahlschutz ist aber die eine Sache, aber was macht man, falls es doch abhanden kommt. Hier können die GPS-Tracker einem aus der

Weiterlesen »
Android App zum Schutz vor Apple AirTags
Apple

AirTags: Eine Android Scan-App kann Apples Tracker aufspüren

Apple hat eine Android App für ihre AirTags versprochen – Jetzt ist sie verfügbar! Mit den AirTags von Apple behält man seine wichtigsten Sachen im Blick. Einmal an den Gegenständen wie Rucksack, Koffer, Schlüsselanhänger, Brieftasche und vielem mehr befestigt, lassen sie sich mit der „Wo ist?“ App wieder finden. Finden lassen sich die verlorenen oder verlegten Gegenstände nicht nur in

Weiterlesen »
Tile Tracking: Der Apple AirTag Konkurrent wurde an das Unternehmen Life360 für 205 Millionen US-Dollar an verkauft
Apple

Tile: Das Unternehmen wurde für 205 Millionen US-Dollar an Life360 verkauft

Das Unternehmen mit vielen schönen und bunten Bluetooth Trackern wurde an Life360 verkauft Einige kennen die bunten Bluetooth Tracker bereits, andere sind, erst nachdem Apple die AirTags auf den Markt gebracht hat und so einen richtigen Schwung für diese Brunche gegeben hat, darauf gestossen.  Tile sieht sich jetzt plötzlich einer Konkurrenz aus Tech-Giganten wie Apple, Google und Samsung ausgesetzt. Am 22.11.2021 wurde bekannt,

Weiterlesen »

Die neuesten Testberichte

5 in 1 ZigBee 3.0 Mini Ultra Thin LED Controller im Test - smarthomechecker.de
Controller

IM TEST: GLEDOPTO 5 in 1 ZigBee 3.0 Mini LED Controller

Im Test ist der neue GLEDOPTO 5 in 1 ZigBee 3.0 Mini LED Controller für verschiedene LED Beleuchtungsarten wie LED-Strips und LED-Einbaustrahler Ich habe mir den neuen GLEDOPTO Mini LED Controller, der mit dem Funkstandard ZigBee 3.0 kompatibel ist und zusätzlich mit 2,4G RF Fernbedienungen & Wandschaltern von MiBoxer (früher MiLight) gekoppelt werden kann, unter die Lupe genommen. Testfazit Der

Weiterlesen »
Ambilight Alternative - GLEDOPTO TV-Sync-Box 2.0 im Test - TV-Hintergrundbeleuchtung mit LED-Streifen
Amazon Alexa

Ambilight Alternative: GLEDOPTO TV-Sync-Box 2.0 im Test

Philips Hue Play Sync Box Alternative im Test: Die GLEDOPTO HDMI Sync Box 2.0 sorgt für Ambilight feeling am beliebigen Fernseher oder Monitor. Testfazit Philips Hue hat mit der HDMI Play Sync Box eine tolle Nachrüstlösung für alle zur Verfügung gestellt. Dafür ist es aber auch gleichzeitig sehr kostenintensiv. Für alle, die eine günstige und funktionierende Ambilight Alternative suchen, können

Weiterlesen »
SwitchBot Curtain im Test - Smarter Gardinenmotor für Vorhänge und Gardinen - Kompatibel mit Alexa, Google Assistant, Siri Shortcuts, Samsung SmartThings und IFTTT
Amazon Alexa

SwitchBot Curtain im Test – Vorhänge und Gardinen smart machen

Note: GUT (1,6)TEST: 11/2021 Weiterlesen SwitchBot Curtain – Der smarte Gardinenmotor überzeugt mit der schnellen Montage & Einrichtung und macht deine Gardinen und Vorhänge intelligent. Für den reinen Bluetooth Betrieb ist keine Registrierung erforderlich. Mit dem optionalen Hub Mini stehen einem noch viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Gardinen und Vorhänge smart steuern – Mit dem SwitchBot Curtain klappt das im

Weiterlesen »
SwitchBot Bot und Hub Mini im Test beim Smart Home Portal - - smarthomechecker.de
Amazon Alexa

Im Test: SwitchBot Bot und Hub Mini – Viel Automation mit wenig Aufwand

Note: GUT (1,6)TEST: 11/2021 Weiterlesen Der SwitchBot Bot ist ein cooles Gadget, das sehr schnell installiert werden kann und ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten bietet. Mit dem Hub Mini wird die Sprachsteuerung und die Steuerung von ausserhalb ermöglicht. Geräte smart machen, die nicht so smart oder einfach zu alt sind ! Dafür gibt es den SwitchBot Bot, lustiger Name, aber

Weiterlesen »

Entdecke neue Geräte, Systeme und Gadgets

Blogger und Gründer von smarthomechecker.de
Über den Autor

Hey, ich heisse Friedrich >> Ich bin der Gründer und Blogger von smarthomechecker.de. Schon seit ich denken kann, beschäftige ich mich mit der Technik und Elektronik, die mich zum Begeistern bringt. So bin ich auch ein sehr grosser Smart Home & Apple Fan. Ich freue mich sehr auf die weitere Entwicklung in diesem Bereich! Du findest mich auch auf Instagram mit Short-News und Tipps rund um Smart Home.